AROA ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte
AROA

Angefangen vor über zwei Jahrzehnten mit der Gründerleuchte TRAPEZ und den technologischen und formalen Weiterentwicklungen der Modelle SPINA und SPINAled markiert AROA einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von RIBAG. «Im Innern ist AROA mit neuester LED-Technologie ausgestattet und übertrifft seinen Gründungsvorgänger in Sachen Effizienz und Lebensdauer um ein Vielfaches» erklärt Pascal Amacker, Creative Director bei RIBAG. Der gewählte Durchmesser schafft ein optimales Verhältnis von Leuchtenästhetik und Lichtausbeute. AROA überrascht mit Raffinesse und Sinnlichkeit, mit innovativer Technologie und einzigartigem Design. Mit ihrer schlanken Silhouette und den charakterstarken und weich verlaufenden Leuchtenenden ist AROA der universale Problemlöser für unterschiedlichste Raumanforderungen. AROA macht als Pendel-, Anbauleuchte oder als spritzwassergeschütztes Anbauelement mit externem Betriebsgerät immer eine gute Figur. Die Leuchtenfamilie AROA ist in den Längen 600 mm bis 1500 mm erhältlich.

AROA

AROA stilvoll erweitert
AROA Stehleuchte

Der neue leuchtende Stab

Die Ende 2017 eingeführte neue Leuchtenfamilie AROA führt die Erfolgsgeschichte des filigranen Lichtstriches und des ­Archetyps von RIBAG konsequent weiter. Als Sortimentserweiterung bringt RIBAG im Juni 2018 eine AROA-Stehleuchte auf den Markt. Zudem wird die mit dem iF Design Award 2018 ausgezeichnete Leuchtenserie mit attraktiven Farberweiterungen und einem praktischen Lochblech-Diffusor ergänzt.

AROA Stehleuchte
AROA Sockel

AROA hat schon als Pendel- und Anbauleuchte mit ihrer filigranen Erscheinung überzeugt. Als Stehleuchte bringt sie ihre Wirkung perfekt zur Geltung und kann für unterschiedlichste Beleuchtungsaufgaben flexibel eingesetzt werden: «Durch einfache Drehung der Leuchte gestalten sich spannende Lichtinszenierungen», erklärt Pascal Amacker, Creative Director bei RIBAG und ergänzt: «Gegen die Wand gerichtet wird der Raum mit sanftem indirektem Licht aufgehellt, mit direktstrahlendem Licht werden stimmungsvolle Akzente erzielt.»

Getragen wird die neue Stehleuchte von einem zylindrischen Sockel mit hochwertiger Eloxalmaterialisierung. Das Profil läuft additiv zum schlanken Sockel, welcher in derselben klaren Formensprache gehalten ist wie die Leuchte selbst. «Um das Erscheinungsbild schlicht zu halten, integrierten wir das Betriebsgerät im Sockel. Die Standfestigkeit überzeugt und das nicht verwendete Kabel kann im Sockel eingerollt werden», führt Pascal Amacker das Design weiter aus. Die formschöne Stehleuchte ist dimmbar und wird über einen komfortablen Taster bedient.

Der neue «leuchtende Stab» ist die ideale Lösung für abwechslungsreiche Lichtakzente: Ob einzeln im privaten Wohnbereich neben einem schönen Sessel oder als Gruppe in einem Empfangsbereich oder einer Hotellobby – der schlichten und formschönen AROA-Stehleuchte sind keine Grenzen gesetzt.

AROA Stehleuchten

Edler Chrom-Look und Sonderedition in Goldbraun

Die Standard-Farbe der AROA – Aluminium matt eloxiert – bekommt Zuwachs: Die neue Farberweiterung im Chrom-Look sowie eine Sonderedition in Goldbraun. Mit den zusätzlichen Materialisierungen eröffnet RIBAG neue Platzierungs- und Kombinationsmöglichkeiten im privaten Wohnbereich wie auch im anspruchsvollen Objektbereich. Die Farberweiterung im Chrom-Look ist mit nahezu allem kombinierbar. Der eher kühle Farbton eignet sich besonders für den Einsatz im Badezimmer, an Spiegeln oder in Kombination mit verchromten Möbeln. Die Sonderedition in Aluminium goldbraun eloxiert besticht mit ihrem warmen Erdton. Der zurückhaltende und sinnliche Farbton bewegt sich zwischen Gold und Braun und vereint Kontrast und Sinnlichkeit. Optimal kombinieren lässt er sich mit einem Interior Design aus Holz und Leder – in jeglichen Lebensräumen. Die AROA-Profile werden in Venedig veredelt und bei RIBAG in Safenwil von Hand zusammengebaut.
Edler Chrom-Look und Sonderedition in Goldbraun

Optimale Lichtverhältnisse dank neuem Lochblechdiffusor
AROA Lochblech

Wie oft wünscht man sich ein einfaches Zubehör zur Entblendung einer Leuchte, wenn das Licht mal etwas feiner und sanfter sein soll? Abgeleitet von den bekannten und beliebten Lochblech-Diffusoren von TRAPEZ und SPINA wird ein formähnlicher Lochblech-Diffusor für AROA realisiert. Mit werkzeugloser Montage wird das Lochblech formschlüssig an den Diffusor aufgeklippt und lässt sich genau so einfach wieder entfernen. Dies schafft eine sehr einfache Möglichkeit, nachträglich die Lichtverteilung und die Lichtintensität zu regulieren. Der Lochblech-Diffusor entblendet das nach unten gerichtete Licht wirkungsvoll. Er ist in den Farben Aluminium matt eloxiert, im Chrom-Look sowie in der Sonderedition Goldbraun erhältlich und kann an allen AROA-Leuchtenvarianten befestigt werden.

AROA